Besuchen Sie uns auf Facebook!

Pressemitteilungen

In unserem Pressebereich bieten wir Journalisten Daten, Fakten und Hintergründe zu unserem Unternehmen sowie Informationen zu neuen Produkten, Kampagnen und Aktionen. Im Bereich der Pressemitteilungen finden Sie aktuelle und archivierte Texte – im Bilddatenarchiv steht Ihnen eine Auswahl von PR-Bildern zum direkten Download zur Verfügung.


09.04.2015: ERNST bietet Dieselpartikelfilter-Training an.


Bilder zu diesem Artikel


Bereits seit 2006/2007 verfügen nahezu alle Dieselfahrzeuge über einen werksseitig verbauten Dieselpartikelfilter – das sind aktuell ca. 9 Millionen Dieselfahrzeuge. Nach ca. 80.000 bis 160.000 km muss der Dieselpartikelfilter in der Regel ausgetauscht werden. Ein riesiger Reparaturmarkt mit großem Potenzial für jede Werkstatt!

ERNST hat gemeinsam mit der Firma Trainmobil ein Dieselpartikefilter-Training entwickelt, um die Werkstatt noch besser auf dieses profitable Geschäft vorzubereiten. Denn der Dieselpartikelfilter ist ein komplexes Produkt, das in eine noch komplexere Peripherie eingebaut werden muss. Die Fehlersuche kann im Werkstattalltag schnell zur Herausforderung werden und dann ist qualifiziertes Know how für die erfolgreiche Diagnose erforderlich. Mit dem ERNST Dieselpartikelfilter-Training sichert sich die Werkstatt ein wichtiges Reparatursegment und präsentiert sich als kompetenter Ansprechpartner.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 154,79 KB)

27.11.2008: ERNST als Q1 Lieferant bei Ford zertifiziert

Am 27.11.2008 erhielt die Firma ERNST-Apparatebau GmbH & Co. KG den Q1-Award der Ford-Werke GmbH.

Als Vertreter der FCSD - E (Ford Customer Service Devision - Europe) überreichte Herr Wilfried Hoffmann, Manager European Supply & Logistics die Q1-Plakette sowie die Q1-Fahne an Frau Hildemarie Teuber-Ernst, geschäftsführende Gesellschafterin von ERNST und Herrn Hans-Gerhard Schmidt, Geschäftsführer von ERNST.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 7,18 KB)

13.08.2008: ISO/TS 16949 Zertifizierung für ERNST Premium-Qualität.

Höchste Kundenzufriedenheit - so lautet das höchste Ziel von ERNST-Apparatebau in Hagen. Dafür richtet der Spezialist für innovative Abgastechnologie seine gesamten Aktivitäten auf Premium-Qualität aus.
Erfasst werden sämtiche Unternehmensprozesse in einem Qualitätsmanagementsystem (QMS), das ISO/TS 16949 zertifiziert ist. Damit ist ERNST weltweit als Premium-Partner der Automobilproduzenten und -zulieferer anerkannt.
Dass ERNST zudem aktiv Verantwortung für eine intakte Umwelt übernimmt, beweist das ISO 14001:2004-Zertifikat.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 9,83 KB)

04.07.2008: Transporter-Segment als Goldgrube!

Es ist Zeit, einen Schatz zu heben: Die boomende deutsche Wirtschaft schickt immer mehr Transporter (bis 3,5 t) auf Deutschlands Straßen. Mehr als 2 Mio. sind es bereits.
Rechnet man die als PKW zugelassenen Modelle dazu, addiert sich die Zahl der Transporter sogar auf 3,25 Millionen - Tendenz steigend! Mit der optimalen Vorbereitung und dem richtigen Premium-Partner können Werkstätten und der Freie Teilemarkt die lukrative Kundschaft für sich erobern.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 9,14 KB)

04.09.2006: Made in Germany, Made by ERNST.

Mit diesem Motto präsentiert das Unternehmen ERNST-Apparatebau GmbH & Co. KG, bekannt für innovative Abgastechnologie, auf der Automechanika 2006 zahlreiche Neuigkeiten.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 7,46 KB)

04.11.2005: Neuer ERNST-Internetauftritt: Mehr Infos. Mehr Service.

Die ERNST-Website hat ein komplett überarbeitetes Erscheinungsbild und viele zusätzliche Inhalte und Funktionen erhalten. Ein Tipp für alle Handels- und Werkstattpartner: Besuchen Sie ERNST im Internet, es gibt viel Neues zu entdecken!

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 17,10 KB)

15.06.2005: Satter Rallye Sound: So klingt Premium made by ERNST!

Volle 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung und ein Rallye-Sound-Schalldämpfer, der komplett aus hochwertigem Edelstahl gefertigt ist: Mit seinem neuen Sportschalldämpfer-Programm gibt ERNST im sportlichen Premium-Segment den Ton an!

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 17,71 KB)

30.11.2004: Gar nicht geil: Geizen mit der Betriebserlaubnis

Noch vor wenigen Jahren war es selbstverständlich, dass Austausch-KATs und -Schalldämpfer über eine Betriebserlaubnis verfügten. Aber in "Geiz ist geil"-Zeiten scheint auch das nicht mehr zu gelten. Mittlerweile tummeln sich im Aftermarket Anbieter, die tatsächlich Teile ohne Betriebserlaubnis anbieten. Wer diese einbaut, geht ein hohes Risiko ein, denn ein Verzicht auf die Genehmigung ist wie Fahren ohne Führerschein - mit durchgreifenden Folgen für Werkstatt und Autofahrer!

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 20,91 KB)

01.09.2004: Die Zukunft im Visier


Bilder zu diesem Artikel


Hans-Gerhard Schmidt, langjähriger Vertriebsleiter des Hagener Traditionsunternehmens ERNST-Apparatebau, wurde zum 01.09.04 zum alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 17,44 KB)

01.05.2004: ERNST. Machen. Mit einer neuen Kommunikations-Offensive.

Mit einer offensiven Marketingkampagne bietet ERNST der Überschwemmung mit Billig-Produkten im Markt erfolgreich Paroli.

Kompletten Artikel runter laden.
(ca. 17,59 KB)

Seite: 1 | 2